InHouse-Meditation

InHouse-Meditationen finden in Ihrem Unternehmen statt. Vor und nach der regulären Arbeitszeit wird eine gemeinsame Mimikmeditation für Mitarbeiter und Führungskräfte angeboten. Die Morgenmeditation wirkt motivieren-energetisch, die Abendmeditation reinigend-entspannend. Das gemeinschaftliche Erlebnis, sich mit Kollegen zusammen einen neuen Inhalt zu erarbeiten, motiviert und solidarisiert. Vertraute Umgebung und kurze Anfahrtswege vereinfachen den Schulungsablauf. Gerade bei den Meditationen nimmt jeder teilnehmende Mitarbeiter auch etwas für sich persönlich mit. Insgesamt wird durch dieses Inhouse - Training das Betriebsklima positiv beeinflusst. (siehe auch wissenschaftliche Studie)

Meditation ist eine perfekte BurnOut - Prävention durch regelmäßigen Stressabbau. Die Mitarbeiter entwickeln eine Gelassenheit, ohne den Fokus auf ihre Arbeit zu verlieren. In der Meditation kann es gelingen, für einen Moment aus dem "Hamsterkäfig" auszusteigen, sich zu sammeln, um dann gelassener mit Belastungen umzugehen. Im Zuge einer nachhaltigen Personalentwicklung empfiehlt sich, auch über die gebuchten Trainings hinaus Meditation fest in den Arbeitsablauf zu integrieren.

Vorteile

Das interessiert mich!

Mehr Informationen zu InHouse-Schulung Mimikmeditation

Morgenmeditation

Mimikmeditation morgens:

Eine Maßnahme der Stressbewältigung ist es, Stress erst gar nicht aufkommen zu lassen. Meditation ist ein gutes Training, seinen Geist zu beruhigen und die Wahrnehmung für aufkommenden Stress zu erhöhen. Auf lange Sicht entwickelt sich somit ein gesundes Stressmanagement und wirkt vorbeugend gegen Burnout.


Inhalte:

  • Einführung in die Achtsamkeitsmeditation
  • Meditationshemmnisse wahrnehmen und beseitigen
  • Tagesthema fokussieren und mit Gleichmut betrachten
  • Metta-Meditation: entspannte Gelassenheit entwickeln und verbreiten
  • Lächelnd und entspannt in den Tag

morgens

Abendmeditation

Mimikmeditation abends:

Inhalte:

  • Einführung in die Achtsamkeitsmeditation
  • Meditationshemmnisse wahrnehmen und beseitigen
  • Tageseindrücke passieren lassen
  • Selbstwahrnehmung entwickeln und akzeptieren
  • Metta-Meditation: liebevolle Güte spüren und verbreiten
  • Im Jetzt ankommen

abends

Das interessiert mich!

Mehr Informationen zu InHouse-Schulung Mimikmeditation