Ihr Coach

Michael Meudt

Meine Überzeugung

Auch wenn wir glauben, dass unser Verstand hauptsächlich unser Leben beeinflusst - Emotionen tragen entscheidend dazu bei, wie wir uns letztendlich verhalten. Sie sind immer da, mal stärker, mal schwächer, aber sie beeinflussen uns ständig. Wir versuchen, unsere Gefühle mit dem Verstand zu kontrollieren und sie nach unseren gelernten Mustern in geordnete Bahnen zu lenken. Das gelingt auch in der Regel. Aber: es erfordert oft viel Kraft und manchmal sind wir damit überfordert. Dann blockieren uns unsere Emotionen - Angst oder Ärger verstellen uns den Weg.
Sich den eigenen und den Emotionen anderer bewusst zu werden, befreit uns. Meditation hilft, Emotionen losgelöst von kognitiven Begrenzung einfach nur zu erfahren. Darauf aufbauend kann mit gezielten Coaching-Methoden wie wingwave® oder Mimikresonanz® wieder ein Zugang zu eigenen Lösungsmöglichkeiten hergestellt werden. Und da alle Ressourcen für eine Lösung vorhanden sind, bedarf es nur der Unterstützung, wieder mit ihnen in Kontakt zu kommen.
Dabei möchte ich Ihnen mit all meinen Erfahrungen und Möglichkeiten helfen.

Ihr Michael Meudt

Wegmarken

  • 1984 freier Journalist (ARD, WDR, Vox, ProSieben)
  • 1990 Transzendentale Meditation TM
    Interview mit Maharishi Mahesh Yogi
    Einführung (Mantra-Übergabe) in TM
  • 2011 Vipassana
    Zehn Tage Schweigemeditation
    Buch: "Männer, die auf Raufaser starren."
  • 2012 Mimikresonanz®-Trainer
    Ausbildung in der Eilert-Akademie, Berlin
  • 2013 wingwave®-Coach
  • seit 2014 als Meditationslehrer tätig
    Entwicklung der Mimikmeditation